BenQ TH530 oder BenQ TH683

BenQ TH530 oder BenQ TH683

BenQ TH530 DLP-Projektor (Full HD, 1920 x 1080 Pixel, 3.200 ANSI Lumen, HDMI, 10.000:1 Kontrast, 3D)

VS

BenQ TH683 DLP-Projektor (Full HD, 1920 x 1080 Pixel, 3.200 ANSI Lumen, HDMI, 10.000:1 Kontrast, 3D)

BenQ TH530 oder BenQ TH683

BenQ TH530 oder BenQ TH683 – Die kalte Jahreszeit ist eingebrochen. Die Abende, an denen man gemütlich zu Hause sitzt und irgendwie keine Lust auf Kino hat. Dennoch die Atmosphere vermisst und dabei auf seinen Fernseher schaut und denkt, wie schön es wäre jetzt den Film auf der Leinwand mit einem Beamer zu genießen. Wir haben hier zwei aktuelle Bestseller im Vergleich BenQ TH530 oder BenQ TH683, die das Kinofealing nach Hause holen.

Technisch betrachtet, haben beide Beamer fast die gleiche Ausstattung, sodass es schwer fällt eine Entscheidung zu treffen, da sich beide preislich fast im selben Rahmen bewegen. Mit 3D, Full HD, einem Bildkontrastverhältnis von 10.000 und einer Bildhelligkeit von 3200 ANSI Lumen haben die Beamer gut was zu bieten.
BenQ TH530 oder BenQ TH683 weiterlesen

Aktuelle Suchbegriffe:

Fire TV Stick vs Fire TV

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (Vorgängermodell - 2. Generation)

VS

Fire TV 4K Ultra HD mit Alexa-Sprachfernbedienung der 1. Generation

Fire TV Stick vs Fire TV

Amazon bietet seinen Kunden zwei Geräte für Video Inhalte und Apps an. Das Fire TV Stick und das neue das neue Fire TV mit 4K Ultra HD. Beide mit Alexa-Sprachfernbedienung zum Betreiben an einem TV mit HDMI Anschluß. Nichtdestotrotz steht man mit der Frage da, Fire TV Stick vs Fire TV, welches ist das passende Fire TV für mich?

Zum einen bietet das Fire TV Stick 8 GB Speicherplatz und 1 GB Arbeitsspeicher und das neue Fire TV den gleichen Speicherplatz, aber mit doppeltem Arbeitsspeicher. Im Bereich Audio stehen Dolby Audio gegen Dolby Atmos Sound gegenüber. Beide Geräte haben einen Quad-Core-Prozessor, wobei das neue Fire TV mit 1,5GHz 0,2GHz mehr bietet und somit technisch dem Stick überlegen ist.
Fire TV Stick vs Fire TV weiterlesen

Sony Alpha 6000 vs Sony Alpha 6300 E-Mount Systemkamera

Sony Alpha 6000 Systemkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3") LCD-Display, Exmor APS-C Sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF) inkl. SEL-P1650 Objektiv schwarz

VS

Sony Alpha 6300 E-Mount Systemkamera (24 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display, XGA OLED Sucher) Zeiss Kit (16-70mm Objektiv) schwarz

Sony Alpha 6000 vs Sony Alpha 6300 E-Mount Systemkamera

Sie haben die Entscheidung getroffen eine Systemkamera einer sperrigen DSLR-Kamera vorzuziehen. Die Sony Alpha 6000 und die Sony Alpha 6300 gehören zu den meistgekauftesten Systemkameras. Wir vergleichen nun beide auf ihre Funktionen – Sony Alpha 6000 vs Sony Alpha 6300 E-Mount Systemkamera. Von den Abmessungen her sind die Werte fast identisch, beim Gewicht ist die Sony Alpha 6300 63g schwerer als die Sony Alpha 6000.
Sony Alpha 6000 vs Sony Alpha 6300 E-Mount Systemkamera weiterlesen

Sony HDR-CX240E gegen Zoom Q4

Sony HDR-CX240E HD Flash Camcorder (Full HD, EXMOR R CMOS Sensor, 9,2 Megapixel, BIONZ X Bildprozessor) schwarz

VS

Zoom Q4 N

Sony HDR-CX240E gegen Zoom Q4

Sie suchen den besten tragbaren Camcorder? Sie haben vielleicht den Sony HDR-CX240E und den Zoom Q4 gesehen, und Sie erwägen jetzt, einen von beiden zu kaufen. Der Sony HDR-CX240E und der Zoom Q4 teilen sich einige Ähnlichkeiten in den angebotenen Features. Trotzdem gibt es sicherlich Unterschiede und Unterscheidungen, die man vorziehen kann. Außerdem ist der Sony HDR-CX240E ein bisschen teurer als das Zoom Q4. So, welchen sollen Sie wählen?

Design

Als tragbare Videorecorder, sind sowohl der Sony HDR-CX240E als auch der Zoom Q4 in der Tat sehr kompakt und leicht. Beide können mit einer Hand leicht gehandhabt werden. Allerdings haben sie ganz unverwechselbare Designs.

Der Sony HDR-CX240E kommt mit einem sehr schlanken Gehäuse mit seinem Touchscreen-Display auf der linken Seite des Gerätes. Auf diese Weise wird es so kompakt, dass man es einfach in die Tasche stecken kann. Auf der Unterseite, macht es das Design ein bisschen schwierig, den Bildschirm zu sehen, während Sie aufnehmen. Es ist nicht so schwer, obwohl, die linke Seite Ihnen gegenüberliegt, wenn Sie den Recorder mit der rechten Hand halten. Man brauchte nur etwas kurze Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Die Tasten sind bequem für die einfache Reichweite und den Zugang ausgelegt, während das Paar Stereo-Mikrofone auf der Vorderseite, direkt unter dem Objektiv platziert wird. Der Winkel zwischen den Mikrofonen entspricht dem 120-Grad-extra-breiten Objektiv, so dass der aufgenommene Sound natürlich und genau auf die aufgenommenen Bilder abgestimmt ist.

Auf der anderen Seite ist dieser wesentlich Größer. Er verfügt über einen abnehmbaren und kippbaren Bildschirm, während das Paar Stereo-Mikrofone auf der Rückseite platziert ist. Da die Mikrofone etwas weiter weg von der Quelle der Töne liegen, kann ein solches Design zu niedrigen Audiopegeln führen. Der Zoom Q4 ist mit einem ultra-breiten 130-Grad-Objektiv bestückt.

Ausstattung und Leistung

Beide Modelle zeichnen in einer maximalen Videoqualität von Full HD 1920 x 1080 bei 30 fps Bildrate auf. Trotzdem liefert Sony HDR-CX240E eine bessere Farbwiedergabe. Es hat auch eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen.
Der Sony HDR-CX240E verfügt über die Audio Lip Sync-Funktion, das synchronisierte Audio mit dem Video gewährleistet. Darüber hinaus kommt der Sony HDR-CX240E mit eingebautem Wi-Fi und NFC für einfache Dateifreigabe.

Schlussfolgerung

Sony HDR-CX240E gegen Zoom Q4 – Zwischen diesen beiden Produkten empfehlen wir Ihnen, den Sony HDR-CX240E zu wählen. Die Bildqualität ist besser, während die Audio Lip Sync Funktion jederzeit für synchronisiertes AV sorgt. Außerdem hat es WLAN und NFC!

VS