Lenovo Yoga vs Surface Pro

Lenovo Yoga vs Surface Pro

Der direkte Vergleich von Lenovo Yoga und Surface Pro hat so manche Überraschung ans Licht gebracht. Das Lenovo Yoga hat ein 360 Grad verstellbares 14 Zoll Touch-Display in Full HD Auflösung, das Surface Pro hingegen ein 12,3 Zoll PixelSense Touch-Display. Auch bei dem Akkuverbrauch sind beide Geräte etwas unterschiedlich. Der Nutzer von dem Lenovo Yoga bietet eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden, Surface Pro bietet eine Stunde mehr. Das Yoga ist in vier Varianten einsetzbar, ob im Notebook Mode, im Stand Mode, im Tablet Mode oder auch im Tend Mode. Das Surface Pro bietet zwei Varianten. Einmal Notebook Mode und Tablet Mode. Bei beiden Varianten kann mit Stift und Toucheingabe gearbeitet werden. Bei dem Betriebssystem ist der Unterschied nicht ganz so groß, Surface Pro nutzt die Windows 10 Pro Version und bei Yoga nutzt der Besitzer die Windows 10 Home Version.

 

Die eigenen Bedürfnisse helfen, das perfekte Gerät auszuwählen

Beide Geräte sind recht gut in der Anwendung. Nutzer sollten sich gut überlegen, was für Ansprüche Sie genau haben. Dies fängt mit dem Gewicht des Produktes an. Während es bei Surface 767 Gramm sind, wiegt das Yoga 1,6 kg. Ebenso wichtig ist natürlich die Speichergröße, diese beträgt beim Yoga 265 GB und beim Surface sind es 256 GB. Auch Besonderheiten dürfen Käufer nicht aus dem Auge lassen. Das Lenovo Yoga bietet JBL Lautsprecher, welches eindrucksvolle Bässe und Höhen bietet. Dazu bekommt der Nutzer eine WLAN Antenne für eine noch bessere Leistung geboten. Surface bietet mit dem Pen die Möglichkeit zu skizzieren und zu schreiben und sogar zu radieren. Mit 8 GB RAM ist Surface ein leistungsstarkes Gerät, aber auch das Lenovo Yoga hat dies zu bieten. Eine schwere Entscheidung für alle Käufer, aber mit beiden Geräten wird man die neue Art von Arbeiten genießen.

Fazit

Die Entscheidung zwischen Lenovo Yoga vs Surface Pro ist nach dem obigen Vergleich leicht zu treffen. Da das Surface beim Gewicht ein Kilogramm weniger wiegt, empfehlen wir das Surface Pro. Da es sonst bei der Leistung keinen Sieger gibt und beide unter gleichem Betriebssystem laufen. Es ist zu dem auch ohne die Tastatur zu betreiben.

Was benötige ich für den Empfang von türkischen Sendern über IPTV – Türkisch IPTV

Der Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung für oder das neue Fire TV mit 4K Ultra HD und Alexa-Sprachfernbedienung für ist die erste Anschaffung, um türkische Sender ohne Sattelit oder Kabel zu empfangen per Türkisch IPTV.

 

In Kombination mit Amazon Prime und der Perfect Player App haben Sie die Möglichkeit Filme, Serien und türkische Sender zu empfangen.

Prime Kunde werden

Falls Sie kein Prime Kunde sind haben Sie die Möglichkeit Amazon Prime 30 Tage kostenlos zu testen.

Desweiteren sollte Ihr Fernseher einen HDMI Anschluss haben um den Fire TV Stick oder das Fire TV anzuschließen.

Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 16Mbit.

Nach dem Kauf des Fire TV Sticks und Anschließen, geben Sie Ihre Amazon Zugangsdaten ein und anschließend verbinden Sie sich mit Ihrem Netzwerk.

Über die Suchfunktion suchen Sie nach der

„Perfect Player IPTV“ App und installieren diese.

oder

„Smart IP TV“ App

 

Anschließend öffnen Sie die App, geben Sie in der App unter Einstellungen die Wiedergabeliste ein bzw. bei der „Smart IP TV“ App über die Webseite.

Für Fragen zur Wiederabeliste kontaktieren Sie uns bitte per Kontaktformular.

 

 

Fire TV Produkte von Amazon.de:

 

 

 

Tetra EasyCrystal 250 Innenfilter vs Eheim Innenfilter Aquaball 60

Tetra EasyCrystal 250 Innenfilter vs Eheim Innenfilter Aquaball 60

VS

Tetra EasyCrystal 250 Innenfilter vs Eheim Innenfilter Aquaball 60

Ich war genervt von der Lautstärke des Tetra EasyCrystal 250, es war ein Brummen, der Unterschrank des Aquarium hat auch leicht vibriert. Da das Aquarium mit dem Tetra EasyCrystal 250 Innenfilter im Kinderzimmer stand, sollte ein leiserer Innenfilter her. Nach langer Suche habe ich mich dann für den Eheim Innfilter Aquaball 60 entschieden. So bestellte ich den Eheim Innfilter und am nächsten Tag sollte nun der Lautstärken test stattfinden. Tetra EasyCrystal 250 Innenfilter vs Eheim Innenfilter Aquaball 60 im Lautstärkentest: das Ergebnis ist, dass der Eheim Innenfilter Aquaball 60 der Sieger ist und somit den Tetra EasyCrystal ersetzen wird. Zwar konnte man das Filtermaterial des Tetra Innenfilter sehr leicht austauschen, aber die Lautstärke war nicht zu ertragen bei leiser Umgebung. Der Eheim Innenfilter Aquaball 60 ist kaum höhrbar. Ich lasse nun nach Empfehlung eines Kollegen den Tetra EasyCrystal zwei Wochen parallel mitlaufen, wegen der Bakterien.

Die Besonderheiten des Eheim Innenfilters Aquaball 60 sind die dieversen einsetzbaren Filtermedien. Es können Vlies, Matte, substrat pro, EHEIM Aktiv eingesetzt werden. In dem untersten Filtermodul mit Rundumansaugung können sowohl biologisch arbeitende Filterpatronen als auch adsorptiv arbeitende Filterschwämme eingesetzt werden. Die Auströmrichtung kann individuell angepasst werden mit dem Kugelkopf des Filters. Mit den drei Saugnäpfen wird die Halterung des Filters an das Aquarium angebracht und der Filter kann eingehängt werden. Ersatzfilterpatronen und Filtermatten habe ich mir gleich im 12er-Pack dazubestellt.

Bald kommt der bei weitem lautere Tetra Innenfilter raus und es gibt wieder stille Nächte im Kinderzimmer. Ich werde dann auch demnächst statt der Filtermatte das Eheim Subtrat pro mal testen.

Summa summarum kann man sagen, nicht lange überlegen und gleich den Innenfilter von Eheim bestellen, wenn Ihr wirklich einen sehr leisen Filter haben möchtet.

VS

Ein weiterer sehr leiser Filter für Aquarien zwischen 30 und 60 Litern ist der Dennerle Nano Eckfilter XL. Ich empfehle, das obere Filterelement durch das Dennerle Nano Filter Modul zu ersetzen und mit dem Dennerle Nano BioFilterGranulat zu befüllen.